Google Analytics Kampagnen SEO-freundlich einsetzen

URL-Parameter stellen in der Suchmaschinenoptimierung (SEO) immer eine Gefahr der Erzeugung von Duplicated Content und der unvorteilhaften Verteilung des Link Juice dar. Setzt man das Kampagnentracking von Google Analytics ein, wird ebenfalls durch die Parametrisierung der gleiche Inhalt unter verschiedenen URLs erreichbar gemacht.

Kampagnen TrackingMan könnte nun vermuten, dass Google selbst vielleicht mit den URL Parametern umgehen kann und die eigenen Kampagnen-Parameter utm_source, utm_medium,… ignoriert und nicht indiziert. Weit gefehlt. Sucht man jedoch bei Google nach den Parametern,  findet man unzählige Ergebnisse, bei denen Google auch URLs mit Kampagnen Tracking Parametern indiziert hat.

 

Weiterlesen «Google Analytics Kampagnen SEO-freundlich einsetzen»